Reiter Teiche


Besatz von XXL - Welse



Die Reiter-Teiche befinden sich am Rande des Siedlungsgebietes von St. Peter in der Au.

Von Steyr kommend bei der ersten Zufahrt nach St. Peter abbiegen,  ca. 300 Meter nach der Ortstafel, vor dem Kindergarten links und dann zweimal rechts. Die Anlage liegt am Ende der Teichstraße, genügend Parkpläzte sind vorhanden.
Drei Teiche befinden sich im Gelände, Alle Teiche sind mit Friedfische und Raubfische besetzt, die teils kapitale Größen erreichen können.  Hechte, Welse und Zander, sowie Karpfen Schleie, Amur usw. sind in allen Teichen vorhanden. In der naturnah gestalteten Teichanlage findet man zahlreiche schattige Angelplätze.
Das Teichareal ist eingezäunt, es ist keine BH oder Gästekarte erforderlich. Deshalb werden die Teiche auch gerne von  Fischern aus Oberösterreich besucht.
Bekannt sind die Reiterteiche vor allem wegen des guten Raubfischbestandes. Der Besitzer läßt mehrmals im Jahr besetzen, darunter Raubfische in gewaltigen Größen.

Es gibt für das  Nachtfischen eigene Fix Termine, oder ab 6 Personen. Es werden dabei immer wieder kapitale Waller bis zu 210 cm gefangen.

Der Karpfenbestand ist gut, vereinzelt werden Fische mit über 10 kg gefangen.
3 Teiche Wassergesamtfläche ca 1ha

 

Karten sind erhältlich - siehe unter Preise

 



Roland Zauner

0676 4097704